Find Local Suppliers and Low-Risk Products to Sell on Amazon

Try the AMZScout PRO Extension to check competition levels and improve your listing

No credit card required

Amazon Bewertungen: Wie wirken sie sich auf Ihre Verkäufe und Rankings aus?

Hero Image Amazon Bewertungen
by Travis F.posted on 24.02.2022

Amazon Bewertungen: Wie wirken sie sich auf Ihre Verkäufe und Rankings aus?

Immer mehr Menschen kaufen Produkte online, insbesondere auf Amazon. Es ermöglicht den Leuten, von zu Hause aus einzukaufen, und gibt ihnen Zugang zu einer viel größeren Auswahl, als sie in Einzelhandelsgeschäften finden können.

Beim Online-Shopping gibt es nur ein Problem: Man kann das Produkt nicht einfach abholen und testen. Dies macht es wirklich schwierig, die Qualität eines Artikels zu beurteilen. Ist es wirklich so gut, wie der Verkäufer sagt, oder werden Sie enttäuscht sein, wenn es endlich bei Ihnen zu Hause ankommt?

Aus diesem Grund sind Amazon Bewertungen für Verkäufer so wichtig. Sie liefern soziale Bestätigung  und helfen Kunden zu überprüfen, ob ein Produkt den Kauf wert ist.

Aber wie groß ist der Einfluss, den sie auf Ihr Unternehmen haben? In diesem Artikel gehen wir auf die Zahlen ein, um Ihnen zu zeigen, warum Sie Ihren Amazon-Rezensionen sehr große Aufmerksamkeit schenken sollten.

Die Bedeutung von Bewertungen

Es gibt eine Reihe von Faktoren, die zum Aufbau eines erfolgreichen Amazon-Geschäfts beitragen, und Bewertungen sind mit Sicherheit einer der wichtigsten.

Hier sind die vier wichtigsten Gründe, warum Sie sich auf Bewertungen konzentrieren sollten:

Sie steigern Ihren Umsatz

Die Leute zögern, ein Produkt zu kaufen, wenn es keine Bewertungen dafür gibt. Käufer wollen eine Art Gewissheit, dass sie einen Qualitätsartikel erhalten, bevor sie Geld ausgeben. Und die einzige Möglichkeit, dies online zu erreichen, besteht darin, die Bewertungen zu überprüfen.

Wenn Sie immer noch nicht überzeugt sind, hier sind ein paar Ergebnisse, die Business Insider bei der Analyse von Amazon-Rezensionen entdeckt hat:

  • Ein Artikel mit einer Bewertung wird mit 65% höherer Wahrscheinlichkeit gekauft als ein Artikel ohne Bewertungen.

  • Ein Drittel der Verbraucher kauft kein Produkt, das keine Bewertungen hat.

  • Amazon-Rezensionen wird mehr vertraut als jeder anderen Art von Rezension.

  • Im Durchschnitt steigern positive Bewertungen den Umsatz um 20%.

Basierend auf diesen Informationen kann man mit Sicherheit sagen, dass Sie umso mehr Verkäufe erzielen werden, je mehr aktuelle Bewertungen Sie haben. Die Leute fühlen sich wohler, bei Ihnen zu kaufen, was zu viel mehr Umsatz für Ihr Unternehmen führt und Sie verdienen Geld.

Sie bauen Vertrauen bei Ihren Kunden auf

Warum also kaufen die meisten Leute Ihr Produkt nicht, wenn es keine Bewertungen hat? Weil sie Ihnen nicht vertrauen.

Sie haben Sie noch nie getroffen und haben keine Ahnung, wer Sie sind. Sie wissen nicht, ob Sie ein ehrlicher Verkäufer sind oder versuchen, sie zu betrügen. Klar, Sie sagen, dass Ihr Produkt großartig ist, aber jeder andere Verkäufer tut das auch.

Bewertungen sind der beste Weg, Vertrauen aufzubauen. Eine aktuelle Umfrage von Bright Local ergab, dass der durchschnittliche Verbraucher 10 Bewertungen liest, bevor er einem Unternehmen vertraut.

Amazon Review Verbraucherumfrage von Bright Local
image
close

Die Käufer kennen die Rezensenten zwar auch nicht, aber andere Verbraucher sind weitaus vertrauenswürdiger. Sie haben nichts zu gewinnen, wenn sie für Ihre Produkte werben, was ihre Worte viel wertvoller macht.

Sie verbessern Ihre Suchrankings

Damit die Leute Ihre Produkte kaufen, müssen sie sie zuerst finden, weshalb es so wichtig ist, Ihr Ranking in den Amazon-Suchergebnissen zu verbessern. Und da eine große Anzahl positiver Bewertungen ein Zeichen für einen leistungsstarken Artikel ist, sind Bewertungen einer der Hauptfaktoren in dem System, das Amazon verwendet, um Artikel zu sortieren und einzustufen.

Dies ist ein weiterer Grund, sich darauf zu konzentrieren, die Anzahl der Bewertungen, die Ihre Produkte erhalten, schon sehr früh zu steigern. Ohne Bewertungen werden Sie nicht auf der ersten Seite der Suchergebnisse angezeigt und erhalten nur minimalen Traffic zu Ihren Artikeln.

Sie sind die effektivste Form des Marketings

Fragen Sie einen Verkäufer, was die beste Art des Marketings ist, und die Antworten werden fast einstimmig sein: positive Mundpropaganda. Und in der heutigen Zeit bedeutet das Bewertungen.

Denken Sie darüber nach, was Sie eher dazu bringen würde, ein Produkt zu kaufen:

  • Eine Online-Werbung, die Ihnen sagt, wie großartig es ist.

  • Eine Bewertung von jemandem wie Ihnen, der erklärt, wie das Produkt genau das gleiche Problem gelöst hat, das Sie haben.

Offensichtlich  hat eine Bewertung einen viel größeren Einfluss. Das soll nicht heißen, dass Sie nicht für Anzeigen bezahlen sollten, aber sie sind nicht mit den Empfehlungen anderer Käufer vergleichbar.

Das Beste daran ist, dass Bewertungen kostenlos sind. Wenn Sie einen Qualitätsartikel haben und gute Arbeit beim Generieren von Bewertungen leisten, haben Sie einen äußerst effektiven Marketingkanal ohne zusätzliche Kosten.

Sollten Sie für Fake Amazon Bewertungen bezahlen?

Wie Sie sehen, können Bewertungen Ihren Umsatz und den Gesamterfolg Ihres Unternehmens wirklich beeinflussen. Leider dauert der Aufbau Ihrer Bewertungen oft einige Zeit.

Das wirft die Frage auf: Lohnt es sich, für Fake Amazon-Rezensionen zu bezahlen?

Auch wenn es verlockend sein mag, sollten Sie sich immer an echte Bewertungen halten. Amazon geht hart gegen diese Art von Betrug vor, und wenn Sie dabei erwischt werden, für Bewertungen zu bezahlen, könnte Ihr Konto in Gefahr sein.

Hier sind ein paar Gründe, warum diese Taktik nicht funktioniert:

  • Die Leute sind misstrauisch gegenüber zu vielen positiven Bewertungen: Selbst die besten Produkte erhalten die eine oder andere schlechte Bewertung. Wenn Sie also für eine Reihe von 5-Sterne-Bewertungen bezahlen, sieht das für Käufer verdächtig aus.

  • Gefälschte Bewertungen führen zu mehr Rücksendungen: Diese Arten von Bewertungen erhöhen oft den Wert eines Artikels, was zu unrealistischen Erwartungen führt. Die Menschen werden unweigerlich enttäuscht sein, wenn sie das Produkt erhalten, und viele von ihnen werden es zurückgeben.

  • Sie sind leicht zu erkennen: Wenn Sie wissen möchten, wie Sie gefälschte Bewertungen finden, für die bezahlt wurde, ist das ziemlich einfach. Sie sind oft in schlechtem Englisch geschrieben, sehr kurz, nicht sehr spezifisch und übermäßig positiv. Es gibt sogar Software, mit der Leute Bewertungen erkennen können, die wahrscheinlich gefälscht sind. Wenn Kunden viele gefälschte Bewertungen in Ihren Angeboten sehen, werden sie Ihnen nicht vertrauen und sicherlich nicht bei Ihnen kaufen.

Vermeiden Sie gefälschte Bewertungen in jedem Fall. Sie schaden Ihrem Unternehmen mehr als sie nützen.

Wie stark wirkt sich die Anzahl Ihrer Bewertungen auf Ihren Umsatz aus?

Um zu veranschaulichen, wie viel Unterschied Bewertungen machen können, schauen wir uns zwei Produkte in derselben Kategorie an. Eines hat keine Bewertungen, während das andere über 100 hat.

Beispiel #1

Beispiel für die Bedeutung von Online-Bewertungen
image
close

Hier ist unser erster Artikel. Es sieht auf jeden Fall nach einem Qualitätsprodukt aus, aber es gibt ein großes Problem:

Warum Amazon Bewertungen ein wichtiges Beispiel sind
image
close

Es hat keine Bewertungen. Es mag ein wirklich großartiger Geschirrtrocknerständer sein, aber ohne Feedback ist es für die Leute wirklich schwierig, dem Verkäufer zu vertrauen.

Und wie erwartet, wenn wir uns die Daten mit der AMZScout PRO Extension ansehen, sehen wir, dass es zu diesem Zeitpunkt keine Verkäufe gibt.

Diagramm zur Bedeutung des Produktverlaufs von Kundenrezensionen
image
close

Dies trotz der Tatsache, dass der Verkäufer für Amazon-Anzeigen bezahlt.

Beispiel für Amazon-Werbung
image
close

AMZScout PRO banner v1

Finden Sie ein Amazon-Produkt, mit dem Sie 3.000 € im Monat oder mehr verdienen

KOSTENLOS TESTEN

Finden Sie ein Amazon-Produkt, mit dem Sie 3.000€ in Monat oder mehr verdienen

KOSTENLOS TESTEN

Beispiel #2

Beispiel für die Bedeutung von Produktbewertungen
image
close

Hier haben wir einen weiteren Geschirrtrocknerständer, der unserem letzten Beispiel sehr ähnlich ist. Der große Unterschied besteht darin, dass dieses Produkt eine Reihe positiver Bewertungen hat.

Wichtige Amazon positive Bewertungen
image
close

Aber wie stark wirkt sich das auf den Umsatz aus? Wie Sie anhand der von der AMZScout PRO Extension gesammelten Daten sehen können, ziemlich stark.

Wie sich Amazon-Rezensionen auf die Verkaufscharts auswirken
image
close

Dieser Artikel wird im Durchschnitt etwa 20 Mal pro Tag verkauft, was ihn zu einem sehr profitablen Artikel für den Verkäufer macht.

Wie wirkt sich Ihr Bewertungsergebnis auf Ihre Verkäufe aus?

Wir haben bereits festgestellt, dass mehr Bewertungen zu mehr Verkäufen führen. Aber welche Auswirkungen hat Ihre Gesamtbewertung auf den Umsatz?

Lassen Sie uns zwei Elemente vergleichen, um es herauszufinden. Für dieses Beispiel haben wir zwei Kinderkostüme mit einer ähnlichen Anzahl von Amazon-Rezensionen ausgewählt.

Beispiel #1

Beispiel für die Auswirkung der Bewertungen auf den Umsatz
image
close

Dies ist ein Skelettkostüm für Kinder, das in verschiedenen Größen und Farben erhältlich ist. Es gibt nichts Besonderes an diesem Produkt, aber wie Sie sehen können, hat es einige ziemlich positive Bewertungen.

Screenshot der Kundenrezensionen
image
close

Von insgesamt 58 Bewertungen hat es eine durchschnittliche Bewertung von 4,3, was nicht die höchste, aber immer noch sehr solide ist. Und die überwiegende Mehrheit der Bewertungen sind 4 und 5 Sterne.

Lassen Sie uns mit der AMZScout PRO Extension einen Blick auf die geschätzten monatlichen Verkäufe werfen:

Geschätzte monatliche Verkäufe mit Pro Extension
image
close

Im Durchschnitt hat dieses Produkt 30 Verkäufe pro Monat, was eine sehr respektable Menge ist und es wahrscheinlich eine anständige Menge an Einnahmen für seinen Verkäufer generiert.

Beispiel #2

Beispiel für die Auswirkung von negativen Bewertungen auf den Umsatz
image
close

Dieses Vampirkostüm ist unserem letzten Beispiel sehr ähnlich. Sie sind beide Kostüme für Kinder und kosten knapp 20 USD.

Bei den Bewertungen gibt es jedoch einen großen Unterschied:

Screenshot von negativen Kundenbewertungen
image
close

Bei 53 Bewertungen hat dieser Artikel nur eine durchschnittliche Punktzahl von 3,1. Also nicht das schlechteste, aber immer noch nicht sehr gut. Außerdem sind 30% dieser Bewertungen nur 1 Stern. Aber wie wirkt sich das auf den Umsatz aus?

Auch hier verwenden wir die AMZScout PRO Extension für die Verkaufsanalyse:

Zweites Beispiel für einen geschätzten monatlichen Umsatz mit Pro Extension
image
close

Obwohl dieser Artikel dem ersten Produkt in vielerlei Hinsicht sehr ähnlich ist, erzielt er im Durchschnitt nur 5 Verkäufe pro Monat, was 6-mal weniger ist als unser letztes Beispiel.

Das Urteil

Wie Sie wahrscheinlich schon erraten haben, wirkt sich der Prozentsatz positiver Bewertungen stark darauf aus, wie viele Verkäufe ein Artikel generieren kann.

Das bedeutet nicht, dass alle Bewertungen perfekt sein müssen. Unser erstes Beispiel hatte auch einige negative Bewertungen, aber das ist normal. Die positiven Kommentare überwogen aber bei weitem, was es den Käufern viel angenehmer macht, eine Bestellung aufzugeben.

Bei unserem zweiten Beispiel hatte das Produkt praktisch die gleiche Anzahl von Bewertungen, aber ganz andere Ergebnisse. Während es eine große Anzahl von 5-Sterne-Bewertungen erhielt, haben die 1-Stern-Bewertungen die Punktzahl wirklich gesenkt. Selbst bei so vielen guten Bewertungen wird so viel negatives Feedback die Leute dazu bringen, zweimal über den Kauf nachzudenken.

Denken Sie also daran, dass es bei Bewertungen nicht nur um Quantität, sondern auch um Qualität geht.

Andere Faktoren, die Ihre Verkäufe und Rankings beeinflussen

Wenn Sie Ihr E-Commerce-Geschäft aufbauen, müssen Sie andere Dinge berücksichtigen als nur Ihre Bewertungen. Ein erfolgreicher Verkäufer zu werden, ist ein facettenreicher Prozess, und wenn Sie die Spitze erreichen wollen, müssen Sie alle Ihre Grundlagen abdecken.

Hier sind ein paar andere Dinge, die Sie tun können, um Ihre Verkaufs- und Suchrankings zu steigern:

Optimieren Sie Ihren Eintrag mit den richtigen Keywords

Abgesehen von Bewertungen sind Keywords der wichtigste Faktor, wenn es um Suchrankings geht. Sie müssen die richtigen Keywords finden, die zu Ihren Produkten passen und die meisten monatlichen Suchanfragen erhalten, und sie dann in Ihren gesamten Eintrag integrieren.

Verwenden Sie dazu das Tool AMZScout Keyword Search. Geben Sie einfach den Namen Ihres Artikels in das Suchfeld ein, um sofort Dutzende verwandter Keywords zu generieren. Wählen Sie die Begriffe mit den meisten Suchanfragen aus und fügen Sie diese in Ihren Titel, Ihre Aufzählungslisten und Ihre Beschreibung ein.

So führen Sie eine Listenoptimierung mit der AMZScout-Schlüsselwortsuche durch
image
close

Dadurch haben Sie eine bessere Chance, in Amazon-Suchen gefunden zu werden, was Ihnen wiederum hilft, Ihren Umsatz zu steigern.

Keyword Search Banner

Entdecken Sie neue Keywords, um Ihren Eintrag zu verbessern und mehr Kunden mit der AMZScout-Keyword-Suche zu gewinnen

KOSTENLOS TESTEN

Entdecken Sie neue Keywords, um Ihren Eintrag mit AMZScout Keyword Search zu verbessern

KOSTENLOS TESTEN

Verwenden Sie hochwertige Fotos

Käufer können Ihr Produkt nicht persönlich ansehen, aber viele hochwertige Fotos sind das Nächstbeste.

Stellen Sie sicher, dass Ihre Fotos hochauflösend sind und Ihren Artikel aus verschiedenen Blickwinkeln zeigen. Sie sollten auch einige Aufnahmen Ihres Produkts beifügen, das von einer Person verwendet wird, damit die Leute sehen können, wie es funktioniert.

Wenn Sie nicht über die notwendige Ausrüstung verfügen, um die Art von Fotos zu machen, die Sie benötigen, sollten Sie einen Profi beauftragen. Wirklich gute Fotos werden dazu beitragen, die Conversions zu steigern, sodass sich die Investition auf jeden Fall lohnt.

Wählen Sie Produkte mit hoher Nachfrage

Der beste Weg, um Verkäufe zu erzielen, besteht darin, einen Artikel zu verkaufen, den jeder haben möchte. Dazu müssen Sie wissen, wie Sie die Verkäufe für einen Artikel bei Amazon anzeigen. Zum Glück gibt es eine einfache Lösung.

Die AMZScout PRO Extension gibt Ihnen einen Bericht, der die monatlichen Verkäufe für jeden Artikel bei Amazon schätzt. Sie können sie auch verwenden, um die Verkaufshistorie eines Produkts anzuzeigen und sicherzustellen, dass es nicht eine vorübergehende Modeerscheinung oder ein saisonaler Trends ist.

So überprüfen Sie die geschätzten monatlichen Verkäufe mit AMZScout Pro
image
close

Einige weitere großartige Funktionen der PRO Extension sind die Möglichkeit, den Durchschnittspreis, die Anzahl der Bewertungen sowie Produkt- und Nischenbewertungen anzuzeigen.

Fazit

Unterschätzen Sie nicht die Macht von Rezensionen, wenn Sie mit dem Verkauf bei Amazon beginnen. Ihre Bewertungen können Ihr Unternehmen entweder zum Erfolg führen oder zum Scheitern bringen. Stellen Sie sicher, dass Sie sie immer im Auge behalten und Ihre Kunden so viele positive Bewertungen wie möglich schreiben.

Bundle banner DE

Schritt für Schritt lernen Sie in dem Kurs, bei Amazon zu verkaufen und sich dafür alle Tools zu holen.

KOSTENLOS TESTEN

Finden Sie Ihr erstes Produkt mit einem kostenlosen AMZScout

KOSTENLOS TESTEN