Find Local Suppliers and Low-Risk Products to Sell on Amazon

Try the AMZScout PRO Extension to check competition levels and improve your listing

No credit card required

Auf Amazon Bücher verkaufen, einfach erklärt

by Travis F.posted on 10.11.2021

Auf Amazon Bücher verkaufen, einfach erklärt

Bei Amazon kann man praktisch alles verkaufen, aber das war nicht immer so. Das Unternehmen begann als Online-Buchladen, bevor es zu dem Einzelhandelsriesen wurde, den wir heute kennen.

Obwohl Amazon seine Reichweite auf viele andere Produktkategorien ausgeweitet hat, stehen Bücher immer noch im Mittelpunkt. Das Unternehmen verkauft jedes Jahr Bücher in Milliardenhöhe, weshalb viele Verkäufer beschließen, ihr Geschäft darauf aufzubauen.

Der Wiederverkauf von Büchern mit Amazon FBA ist eine großartige Möglichkeit, etwas Geld zu verdienen und auf der Plattform zu beginnen. In diesem vollständigen Leitfaden behandeln wir alles, was Sie über dieses Geschäftsmodell wissen müssen, damit Sie Ihre Verkaufsziele erreichen und ein erfolgreiches Geschäft aufbauen können.

Möchten Sie lernen, wie man Bücher bei Amazon verkaufen kann? Lesen Sie weiter, um es herauszufinden.

Lohnt sich der Verkauf von Büchern auf Amazon?

Bevor wir anfangen, fragen Sie sich wahrscheinlich, ob Sie mit dem Verkauf von Büchern tatsächlich Geld verdienen können. Die Antwort ist ein klares Ja.

Das Internet ist voller Geschichten mit Leuten, die nebenbei Bücher für zusätzliches Einkommen verkaufen oder sogar einen Vollzeitjob daraus machen. Dies liegt daran, dass die Gewinnspannen wirklich gut sein können. Es ist möglich, ein Buch für ein paar Dollar zu kaufen und es für das Zehnfache oder mehr zu verkaufen.

Das bedeutet nicht, dass jedes Buch profitabel ist. Wie bei jedem Produkt, das Sie verkaufen möchten, müssen Sie recherchieren, um die Bücher mit der höchsten Nachfrage zu finden. Aber wenn Sie die Tipps und Strategien in dieser Anleitung befolgen, können Sie definitiv ein Geschäft mit dem Verkauf von Büchern aufbauen.

Und wenn Sie Bücher überall verkaufen möchten, ist Amazon der richtige Ort dafür. Das Unternehmen hält über 50 % des Printbuchmarktes und drei Viertel des E-Book-Marktes, wobei sich täglich mehr Menschen für Prime-Mitgliedschaften anmelden. Heutzutage gehen  die meisten Leute, wenn Sie ein Buch suchen, auf Amazon.

Wie viel kostet es?

Das Beste an dieser Art von Geschäft ist, dass es nicht viel kosten muss. Wenn Sie kein großes Budget haben, können Sie mit nur wenigen Büchern beginnen, die nur ein oder zwei Dollar pro Stück kosten können.

Oder wenn Sie etwas mehr Geld zum Ausgeben haben, können Sie eine größere Anzahl von Büchern kaufen, um zu beginnen. Es liegt wirklich an Ihnen.

Die einzigen anderen zu berücksichtigenden Kosten sind die Gebühren für Ihr Amazon-Konto. Wenn Sie sich für ein professionelles Verkäuferkonto entscheiden, zahlen Sie €39,99 pro Monat, aber das ist im Vergleich zu vielen anderen Unternehmen nicht viel.

Wie Sie anfangen

Ein erfolgreicher Buchhändler zu werden, geschieht nicht über Nacht. Sie müssen einen Plan haben, um erfolgreich zu sein.

Hier sind die Schritte, die Sie ausführen müssen, um loszulegen:

  1. Entscheiden Sie, welche Art von Büchern Sie verkaufen möchten.

  2. Finden Sie eine oder mehrere Möglichkeiten, um konsistent profitable Bücher zu beschaffen.

  3. Registrieren Sie sich als Amazon-Verkäufer.

  4. Stellen Sie Ihre Bücher bei Amazon ein.

  5. Entscheiden Sie, wie Sie Ihre Bestellungen ausführen möchten (Amazon FBA oder FBM).

Keine Sorge, wir werden all dies und noch mehr durchgehen. Es ist jedoch gut, diese Schritte beim Lesen im Hinterkopf zu behalten, damit Sie mit der Entwicklung Ihres Geschäftsplans beginnen können.

Neue vs. gebrauchte Bücher

Die erste Frage, die Sie sich stellen müssen, ist, ob Sie neue oder gebrauchte Bücher verkaufen möchten. Das müssen Sie wissen:

  • Neue Bücher: Diese haben eine höhere Nachfrage, da die meisten Leute es vorziehen, Bücher neu zu kaufen. Es kann jedoch schwierig sein, brandneue Bücher zu erwerben. Sie müssen bei Großhändlern, Distributoren und Verlagen einkaufen, was große Mengen erfordert.

  • Gebrauchte Bücher: Die meisten unabhängigen Verkäufer verkaufen gebrauchte Bücher, weil sie so einfach zu erwerben sind. Sie finden sie an vielen Plätzen im Internet und in Ihrer Nähe. Obwohl sie nicht so gefragt sind wie neue Bücher, können Sie mit dem Verkauf gebrauchter Exemplare immer noch viel Geld verdienen, wenn Sie einige gute Angebote finden.

Für die meisten Verkäufer ist der Verkauf gebrauchter Bücher viel einfacher. Außerdem werden Sie viel weniger Konkurrenz haben, da Amazon die meisten neuen Bücher verkauft, die auf den Markt kommen. Wenn Sie jedoch über die finanziellen Mittel verfügen, kann es sich lohnen, neue Bücher zu verkaufen, da Ihre Verkaufsmargen normalerweise höher sind.

Wo finden Sie Bücher, die Sie bei Amazon verkaufen können?

An diesem Punkt haben Sie wahrscheinlich eine gute Vorstellung davon, welche Bücher Sie verkaufen möchten. Der nächste Schritt besteht darin, herauszufinden, wo Sie Ihre Bücher erwerben werden. Zum Glück gibt es viele Möglichkeiten.

Die besten Orte, um neue Bücher zu kaufen

Wenn Sie neue auf Amazon Bücher verkaufen möchten, haben Sie eigentlich nur drei Sourcing-Optionen:

  • Großhändler: Diese Unternehmen kaufen Bücher in großen Mengen von Verlagen, um sie an Wiederverkäufer zu verkaufen.

    Kaufen Sie neue Bücher auf den Webseiten der Großhändler, um sie bei Amazon zu verkaufen
    image
    close
  • Distributoren: Distributoren helfen Verlagen beim Verkauf ihrer Bücher. Möglicherweise können Sie Bücher bei Händlern kaufen, aber deren Preise sind normalerweise höher als bei Großhändlern.

  • Verlage: Einige Verlage sind möglicherweise bereit, ihre Bücher direkt an Sie zu verkaufen, aber sie verkaufen nur in sehr großen Mengen.

Bei jeder dieser Optionen müssen Sie in großen Mengen kaufen, sodass Sie ein großes Budget benötigen. Auf der positiven Seite sind die Kosten pro Buch niedrig, da Sie viele Bücher auf einmal kaufen, was zu einer besseren Rendite bei jedem Verkauf führt.

Die besten Orte, um gebrauchte Bücher zu kaufen

Wenn Sie nicht genug Kapital haben, um neue Bücher zu kaufen, machen Sie sich keine Sorgen. Es gibt viele Orte, an denen Sie gebrauchte Bücher kaufen können, die bei Amazon gewinnbringend weiterverkauft werden können:

  • Buchhandlungen: Überprüfen Sie regelmäßig Ihre lokalen Buchhandlungen auf Verkäufe. Sie versuchen möglicherweise, ihren Lagerstand zu reduzieren, wodurch Sie wertvolle Bücher günstig erhalten können. Sie können auch den Book Sale Finder verwenden, um Verkäufe in den USA zu finden.

  • Secondhand-Läden: Diese Orte verkaufen oft eine Reihe von Büchern zu günstigen Preisen. Sie recherchieren nicht immer, was bedeutet, dass viele ihrer Bücher unterbewertet sind.

  • Bibliotheksverkauf: Hin und wieder verkaufen Bibliotheken einige ihrer Bücher. Dies ist eine großartige Gelegenheit, einige versteckte Schätze zu finden.

  • Flohmärkte: Viele Leute verkaufen Bücher auf Flohmärkten und nehmen sich nicht die Zeit, nachzuforschen, wie viel sie wirklich wert sind. Wenn Sie bereit sind, sich umzusehen, finden Sie hier einige tolle Angebote.

  • Verlassenschaftsverkäufe: Diese sind dazu gedacht, Waren so schnell wie möglich loszuwerden. Wenn dort Bücher verfügbar sind, könnten sie am Ende weit unter dem Marktwert liegen. Anstehende Immobilienverkäufe finden Sie auf EstateSales.net.

  • Andere Online-Marktplätze: Suchen Sie auf Websites wie Craigslist, eBay und Facebook Marketplace nach guten Angeboten.

    Suchen Sie nach gebrauchten Büchern auf Craiglist, um sie auf Amazon zu verkaufen
    image
    close

Hier noch ein Tipp: Lassen Sie die Leute wissen, dass Sie Bücher kaufen möchten. Sie können eine Website erstellen oder in Message Boards posten, um die Information zu verbreiten. Auf diese Weise kommen vielleicht Leute mit ihren Büchern zu Ihnen, anstatt dass sie immer selbst suchen müssen.

Wie verkauft man Bücher auf Amazon?

Sobald Sie eine der oben genannten Sourcing-Methoden verwendet haben, um einige Bücher zu erwerben, müssen Sie sie dann auch bei Amazon einstellen.

Hier ist eine detaillierte Aufschlüsselung, wie Sie Ihr Konto einrichten und Ihre Einträge erstellen:

1. Registrieren Sie Ihr Konto

Wenn Sie noch kein Amazon-Verkäufer sind, müssen Sie zunächst ein Konto erstellen. Klicken Sie hier, um zu starten.

  • Um ein professionelles Verkäuferkonto zu eröffnen, klicken Sie auf eine der „Anmelden“ Schaltflächen auf der Seite. Dieser Kontotyp kostet €39,99 pro Monat. Sie zahlen Amazon jedoch keine zusätzlichen Gebühren, wenn Sie ein Buch verkaufen.

  • Um ein Einzelverkäuferkonto zu eröffnen, scrollen Sie nach unten und klicken Sie auf "Anmelden, um ein Einzelverkäufer zu werden". Dieses Konto ist kostenlos, aber Sie zahlen Amazon €0,99 jedes Mal, wenn Sie ein Buch verkaufen.

Abonnementpreise für Amazon-Verkäufer
image
close

Wenn Sie entscheiden, welches Konto das richtige für Sie ist, schätzen Sie, wie viele Bücher Sie pro Monat verkaufen werden. Wenn Sie glauben, dass Sie weniger als 40 Stück verkaufen werden, wählen Sie das Einzelkonto. Wenn Sie glauben, dass Sie mehr als 40 Stück verkaufen, wird das Professional-Konto tatsächlich billiger.

Folgen Sie den Anweisungen, nachdem Sie auf einen der Links geklickt haben, um Ihr Konto zu eröffnen. Nur ein Hinweis, Sie müssen eine gültige Kreditkarte, Telefonnummer und Ihre Steuerinformationen zur Verfügung stellen. Stellen Sie also sicher, dass Sie diese bereit halten, bevor Sie beginnen.

2. Erstellen Sie Ihre Bucheinträge

Sobald Ihr Konto bereit ist, können Sie Ihre Angebote erstellen:

  1. Melden Sie sich bei Ihrem Amazon Seller Central-Konto an.

  2. Klicken Sie in der oberen linken Ecke des Bildschirms auf „Katalog“ und wählen Sie „Produkt hinzufügen“.

  3. Geben Sie die ISBN-Nummer Ihres Buches in das Suchfeld ein. Dies ist eine Identifikationsnummer (ähnlich einem UPC-Code), die jedes Buch hat. Es befindet sich normalerweise auf der Rückseite neben dem Barcode oder der Copyright-Seite.

    So erstellen Sie ein Bucheintrag bei Amazon.
    image
    close

In den meisten Fällen ist Ihr Buch bereits bei Amazon gelistet. Angenommen, dies trifft auf Ihr Buch zu:

  1. Wählen Sie den Zustand aus, in dem Sie es verkaufen (Neu, Sammlerstück oder Gebraucht).

  2. Klicken Sie auf „Dieses Produkt verkaufen“.

  3. Geben Sie eine Artikelnummer für Ihr Buch ein. Dieser Code kann beliebig sein. Wenn Sie keine SKU eingeben, erstellt Amazon eine für Sie.

    Wie Sie einen Bucheintrag erstellen, um es bei Amazon zu verkaufen.
    image
    close
  4. Geben Sie Ihren Preis ein. Denken Sie daran, dass Sie mit anderen Verkäufern konkurrieren, also setzen Sie den Preis nicht zu hoch an. Wenn Sie den niedrigsten Preis haben, haben Sie eine bessere Chance, einen Verkauf zu erreichen.

  5. Geben Sie ein, wie viele Exemplare des Buches Sie verkaufen.

  6. Wählen Sie Ihre Fulfillment-Methode:

    1. Merchant Fulfilled bedeutet, dass Sie Ihr Inventar selbst lagern und Bestellungen selbst versenden.

    2. Versand durch Amazon (FBA) bedeutet, dass Sie Ihre Bücher an Amazon versenden und diese Ihre Bestellungen für Sie ausführen (wir werden im nächsten Abschnitt mehr über FBA sprechen).

  7. Klicken Sie auf „Speichern und fertigstellen“.

Wenn Ihr Buch nicht in den Suchergebnissen aufscheint, ist es derzeit nicht bei Amazon gelistet. Klicken Sie auf „Neuen Eintrag erstellen“, um Ihren Eintrag zu erstellen. Sie müssen den Namen des Buches, den Autor, die Menge, den Preis und andere wichtige Informationen eingeben.

3. Überwachen Sie Ihre Verkäufe und nehmen Sie Anpassungen vor

Sobald Ihre Angebote online sind, überwachen Sie Ihre Verkäufe, um zu sehen, welche Bücher verkauft werden und welche nicht. Möglicherweise müssen Sie Ihre Preise anpassen, wenn einige Bücher nicht gut gehen.

Denken Sie daran, je niedriger Ihr Preis ist, desto größer ist die Chance, dass Sie einen Verkauf erzielen. Das heißt, wenn jemand auf die Schaltfläche "Kaufen" klickt, wird Ihr Buch gekauft.

Beachten Sie jedoch Ihre Margen und stellen Sie die Preise für Ihre Bücher nicht zu niedrig ein. Stellen Sie sicher, dass Sie immer noch einen Gewinn erzielen, wenn das Buch verkauft wird. Bei einigen Büchern kann der Verkauf länger dauern als bei anderen, aber wenn Sie Ihre Hausaufgaben gemacht und die richtigen Bücher zum Verkauf ausgewählt haben, sollten sie irgendwann einen Käufer finden.

So verwenden Sie FBA, um Ihre Bestellungen auszuführen

Zwei der größten Probleme für Amazon-Verkäufer sind die Lagerhaltung und Versandaufträge. Nicht jeder hat den Platz, um Hunderte von Büchern zu lagern, und das Verpacken und Versenden von Büchern an die Kunden ist extrem zeitaufwändig.

Aus diesem Grund verwenden die meisten Verkäufer das FBA-Programm. Mit dieser Strategie versenden Sie einfach alle Ihre Bücher an Amazon und sie kümmern sich für Sie um alles. Ihr Inventar wird in ihren Lagern eingelagert, und wenn ein Kunde eines Ihrer Bücher kauft, wird es ausgewählt, verpackt und versendet.

Es gibt einige zusätzliche Gebühren, die damit einhergehen, aber wenn man bedenkt, wie viel Zeit Sie damit sparen, ist es das mehr als wert. Aus diesem Grund empfehlen wir FBA den meisten Verkäufern.

Wenn Sie Ihre Buchbestellungen auf diese Weise ausführen möchten, gehen Sie wie folgt vor:

Vorbereiten Ihrer Bücher für den Versand durch Amazon

Nachdem Sie Versand durch Amazon als Versandmethode ausgewählt haben, müssen Sie Ihr Buch für den Versand an Amazon vorbereiten. Dies beinhaltet das Erstellen Ihrer Sendung in Amazon, das Verpacken Ihrer Bücher und das Etikettieren Ihrer Pakete.

Erstellen Ihrer Sendung

  1. Melden Sie sich bei Ihrem Amazon Seller Central-Konto an.

  2. Klicken Sie auf „Inventar“ und wählen Sie „Inventar verwalten“.

  3. Öffnen Sie das Dropdown-Menü "Bearbeiten" und wählen Sie "Inventar senden/ aufstocken".

    Verkauf von Büchern durch Amazon Versand, Inventar senden/ auffüllen.
    image
    close
  4. Geben Sie Ihre "Versand von Adresse" ein.

  5. Wählen Sie "Einzelne Produkte", wenn Sie verschiedene Bücher mit unterschiedlichen ISBNs versenden, oder "Produkte im Karton", wenn Sie mehrere Versionen desselben Buchs versenden.

  6. Geben Sie ein, wie viele Exemplare jedes Buchs Sie senden.

  7. In diesem Schritt müssen Sie angeben, ob Ihr Produkt eine spezielle Vorbereitung benötigt. Bücher haben keine Richtlinien, wählen Sie also „Keine Vorbereitung erforderlich“.

Beschriften und Berechnen Ihrer Kosten

  1. Im nächsten Schritt werden Sie aufgefordert, Ihre Produkte zu kennzeichnen. Ihre Bücher haben bereits einen Hersteller-Barcode, klicken Sie also auf „Weiter“.

  2. Amazon teilt Ihnen mit, wohin Sie Ihre Bücher schicken sollen.

  3. Wählen Sie Ihren Versandservice. UPS ist der Partner-Spediteur von Amazon, aber Sie haben die Möglichkeit, einen anderen Spediteur zu wählen, wenn Sie möchten.

  4. Geben Sie die Abmessungen und das Gewicht Ihres Pakets ein.

  5. Klicken Sie auf "Berechnen", um Ihre Versandkosten anzuzeigen.

  6. Nachdem Sie alles überprüft haben, akzeptieren Sie die Gebühren und drucken Sie Ihre Versandetiketten aus.

Sobald Sie Ihre Etiketten haben, platzieren Sie sie auf Ihrem Karton oder Kartons und Sie können versenden.

Vereinbaren Sie Ihre Lieferung

Geben Sie Ihre Kartons bei Ihrem Spediteur ab oder vereinbaren Sie eine Abholung bei Ihnen zu Hause. Da Ihre Etiketten bereits gedruckt sind, sollten sie alles enthalten, was Sie brauchen, um Ihre Bücher an das richtige Amazon-Lager zu liefern.

Es dauert in der Regel 1 - 2 Wochen, bis Pakete bei Amazon eintreffen, dann weitere drei Tage, bis Ihre Bücher in den Bestand aufgenommen werden. Sie werden benachrichtigt, sobald Ihre Bücher eingetroffen sind und verkauft werden können.

Tipps und Hinweise

Wir haben die grundlegenden Schritte beschrieben, die Sie machen müssen, um mit dem Verkauf von Büchern bei Amazon zu beginnen, aber hier sind ein paar weiterführende Tipps, die Ihnen helfen, sich von der Konkurrenz abzuheben:

Verwenden Sie Recherchetools, um profitable Bücher zu identifizieren

Um erfolgreich zu sein, brauchen Sie Daten, um Ihre Entscheidungen zu untermauern. Dazu gehören das Bestseller-Ranking eines Buches, der durchschnittliche monatliche Umsatz und Preistrends. Je mehr Informationen Sie haben, desto einfacher können Sie vorhersagen, wie viele Verkäufe ein Buch für Sie generieren wird.

Hier ist ein Tool wie die Pro Extension von AMZScout hilfreich. Suchen Sie nach der Installation ein Buch auf Amazon und öffnen Sie dann die Erweiterung, um den durchschnittlichen monatlichen Umsatz, den Verkaufspreis, das Ranking und mehr anzuzeigen. Auf diese Weise können Sie die Nachfrage nach dem Buch sehen und entscheiden, ob es sich lohnt, es zu verkaufen.

Sie können auch den FBA-Gebührenrechner verwenden, um Ihre Kosten zu schätzen und Ihre Verkaufsmargen zu bestimmen. Suchen Sie das Buch, das Sie bei Amazon verkaufen möchten, und öffnen Sie dann die Erweiterung. Geben Sie Ihre Kosten (den Preis für den Kauf des Buches und Versandkosten) ein, um Ihre Versand durch Amazon-Gebühren und Ihre Verkaufsmargen zu berechnen.

Verwenden Sie diese Tools, um profitable Bücher auszuwählen, von denen Sie wissen, dass Sie damit Geld verdienen werden.

Scannen Sie Bücher, um ihren Wiederverkaufspreis zu finden

Wenn Sie persönlich Bücher kaufen, möchten Sie wahrscheinlich schnell sehen, ob sich ein Buch lohnen könnte. Zum Glück gibt es eine einfache Lösung.

Scannen Sie einfach ein Buch mit Ihrem Telefon, indem Sie entweder die Amazon Seller App oder die Scoutify App verwenden. Durch Scannen des Strichcodes oder der ISBN-Nummer erfahren Sie sofort, wie viele Verkäufe dieses Buch bei Amazon hat.

Was ist das meistverkaufte Genre und die meistverkaufte Kategorie?

Nicht alle Bücher sind gleich. Einige Genres und Kategorien verkaufen sich besser als andere, daher ist es gut zu wissen, was beliebt ist, damit Sie nicht auf Büchern sitzen bleiben, die niemand will.

Die meistverkauften Kategorien bei Amazon sind:

  1. Memoiren und Biografien

  2. Selbsthilfe

  3. Religion und Spiritualität

  4. Gesundheit, Fitness und Diät

  5. Politik- und Sozialwissenschaften

Sofern Sie nicht vorhaben, brandneue Bücher von Lieferanten zu kaufen, sollten Sie sich wahrscheinlich auf Sachbücher konzentrieren. Romane neigen dazu, nach kurzer Zeit ihren Wert zu verlieren, was bedeutet, dass es keinen großen Gebrauchtmarkt für sie gibt.

Lehrbücher verkaufen

Wenn Sie die meisten Amazon-Verkäufer fragen, was die besten Arten von Büchern sind, sagen sie fast immer: Lehrbücher. Dafür gibt es verschiedene Gründe:

  • Besonders zu Beginn des Schulsemesters sind sie sehr gefragt.

  • Sie verkaufen zu höheren Preisen, was bessere Gewinnmargen bedeutet.

  • Da Studierende sie in der Regel nur für ein Semester benötigen, sind sie oft leicht zu finden. Die meisten College-Studenten werden ihre Bücher zurück verkaufen oder eintauschen, nachdem sie mit ihnen fertig sind. Wenn Sie also aufpassen, ist es nicht schwierig, gute Angebote zu finden.

Halten Sie nach Lehrbüchern Ausschau und fügen Sie diese nach Möglichkeit unbedingt zu Ihrem Inventar hinzu.

Seltene Bücher und Sammlerstücke verkaufen 

Eine andere effektive Strategie besteht darin, seltene Bücher oder Sammlerstücke zu finden. Dies können Nischenbücher mit kleineren Auflagen, Erstausgaben, alte Bücher oder signierte Bücher sein. Viele Comic-Bücher und Graphic Novels gelten auch als Sammlerstücke, was sie auch zu einer guten Wahl für den Verkauf macht.

Wenn Sie ein Buch mit begrenztem Angebot verkaufen, ist die Nachfrage höher, sodass Sie Ihren Preis erhöhen können. Sie werden auch weniger Konkurrenz haben.

Denken Sie daran, dass Sie möglicherweise den Entsperrungsprozess durchlaufen müssen, um für den Verkauf dieser Art von Büchern zugelassen zu werden.

Suche nach Hardcover-Büchern

Hardcover-Bücher werden zu höheren Preisen verkauft und halten ihren Wert besser. Wenn Sie also die Wahl zwischen einer Taschenbuchversion eines Buches oder einem Hardcover haben, entscheiden Sie sich für das Hardcover.

Schreiben Sie Ihre eigenen Bücher

Sind Sie ein kreativer Autor? Dann habe ich gute Nachrichten, denn es war noch nie einfacher, eigene Bücher zu schreiben. Selbstveröffentlichte Bücher sind beliebter denn je und Amazon macht es Ihnen leicht, Ihre Bücher auf dem Kindle zu veröffentlichen.

Das Beste daran ist, Sie haben die volle Kontrolle. Sie müssen keine Bücher an Amazon oder einen Verlag verkaufen. Stattdessen verkaufen Sie direkt an den Kunden und können Ihr Geschäft nach Belieben aufbauen.

Fazit

Egal, ob Sie ein erfahrener Internet-Unternehmer sind oder Ihre erste Nebenbeschäftigung beginnen möchten, der Verkauf von Büchern bei Amazon ist eine gute Wahl.

Die Startkosten sind relativ gering, je nachdem, mit wie vielen Büchern Sie beginnen möchten, und wenn Sie es richtig machen, können Sie definitiv viel Geld verdienen. Wenn Sie die oben genannten Schritte befolgen, sollten Sie in kürzester Zeit ein erfolgreiches Online-Geschäft haben.

Bundle banner DE

Schritt für Schritt lernen Sie in dem Kurs, bei Amazon zu verkaufen und sich dafür alle Tools zu holen.

KOSTENLOS TESTEN

Find your first product with a free AMZScout Trial!

Get AMZScout Now