Find Local Suppliers and Low-Risk Products to Sell on Amazon

Try the AMZScout PRO Extension to check competition levels and improve your listing

No credit card required

Der Amazon Bestseller-Rang (Verkaufsrang) - Bedeutung

Hero Image Amazon Bestseller-Rang (Verkaufsrang)
by Galina Z.posted on 23.11.2021

Der Amazon Bestseller-Rang (Verkaufsrang) - Bedeutung

Die Produkteinträge auf Amazon.com mögen zunächst ziemlich banal erscheinen.

Es gibt ein paar Bilder, eine Beschreibung des Produkts, einige Kundenrezensionen und natürlich die Möglichkeit, das Produkt zu kaufen, wenn Sie dazu Lust haben.

Was gibt es sonst noch zu wissen?

Wenn Sie ein Verkäufer sind, dann ist das eine ganze Menge.

Denn wenn man genau hinschaut, stellt sich heraus, dass in den Amazon-Produkteinträgen eine Fülle von Informationen verborgen ist.

Sie müssen nur wissen, was Sie sehen und wie Sie es interpretieren.

In diesem Artikel möchten wir Ihnen helfen, eine der Statistiken zu einem Produkteintrag zu verstehen und zu analysieren: Den Amazon Bestseller- (BSR).

Wir werden behandeln, was der BSR ist, wie er berechnet wird und wie Sie ihn nutzen können, um ein versierter Amazon-Verkäufer zu werden.

Nachdem Sie diesen Artikel gelesen haben, können Sie in jeder Kategorie, die Sie verkaufen, erfolgreich sein, sei es Bücher, Spielzeug oder Kosmetik.

Was ist der Amazon-Bestseller-Rang?

Beginnen wir mit den Grundlagen. Was ist der BSR überhaupt?

Die kürzeste Antwort lautet: Der BSR ist eine Zahl, die Amazon einem bestimmten Produkt zuordnet, die ungefähr seinem Verkaufsvolumen entspricht. Mit anderen Worten, der BSR ist ein Maß dafür, wie beliebt ein Artikel ist, wenn er auch nicht perfekt ist.

Es ist auch wichtig zu wissen, dass der BSR eine öffentliche Information ist. Sie können den BSR eines Produkts im Wesentlichen auf jeder Produktseite bei Amazon finden.

Um den BSR eines Produkts zu finden, müssen Sie von einer Suchergebnisseite zu einer Produktdetailseite klicken. (Anders ausgedrückt, der BSR kann auf der Ebene eines einzelnen Produkts und nicht in den aggregierten Suchergebnissen gefunden werden).

Wo ist BSR bei Amazon
image
close

Wenn Sie die Detailseite eines bestimmten Produkts aufgerufen haben, scrollen Sie etwa zur Hälfte der Seite nach unten. Sie sehen den „Bestseller-Rang“ in einem ausgegrauten Kästchen unter der Überschrift „Kundenrezensionen“. (Wenn Sie mit Ihrem Laptop vertraut sind, können Sie auch eine Seite nach „Bestseller-Rang“ durchsuchen, um den relevanten Bereich der Seite schneller zu finden).

Hier finden Sie den BSR. Im nächsten Abschnitt werden wir darüber sprechen, wie Sie diese Daten interpretieren und für Ihr Amazon-Geschäft  in allen Amazon-Kategorien nutzen können.

Bevor wir jedoch dorthin gelangen, ist es nützlich, einige Details und Nuancen des BSR zu erwähnen.

Amazon BSR wird auf relativer Basis berechnet
image
close

Zunächst wird der BSR auf relativer Basis berechnet. Das heißt, der BSR wird im Verhältnis dazu berechnet, wie andere ähnliche Produkte bei Amazon verkauft werden. Er wird nicht in Relation dazu berechnet, wie sich alle Produkte auf allen E-Commerce-Sites – oder allgemeiner im Internet – verkaufen. In gleicher Weise liefert er, wie wir noch besprechen werden, einige, aber nicht alle Informationen, die Sie benötigen, um zu bestimmen, wie viele Einheiten ein Produkt jeden Tag in absoluten Zahlen verkauft.

Das BSR ist nach Kategorien geordnet
image
close

Zweitens ist der BSR nach Kategorien geordnet. Mit anderen Worten, das Ranking auf einer Produktdetailseite vergleicht, wie sich dieses Produkt mit ähnlichen Produkten in dieser Kategorie verkauft, und nicht auf der gesamten Amazon-Plattform. Es ist nicht ganz klar, warum diese Informationen auf diese Weise organisiert sind; Dies ist eine reine Funktion des Website-Designs von Amazon.

(Als kurze Nebenbemerkung, wie wir in anderen Artikeln besprochen haben, kann es nützlich sein, sich die meistverkauften Produkte in jeder Kategorie auf Amazon anzusehen. Amazon aggregiert und präsentiert diese Informationen auf einer separaten Seite namens Amazon Bestseller).

Drittens wird ein Verkaufsrang normalerweise auf der Ebene der Produktkategorie angezeigt, kann jedoch manchmal auf der Ebene der Unterkategorie eines Produkts angezeigt werden. Anstelle einer Produkeintragsseite mit einem BSR in der Kategorie „Spielzeug und Spiele“ könnte beispielsweise der BSR des Produkts in „Partyzubehör“ angezeigt werden, was eine Unterkategorie der Kategorie Spielzeug und Spiele ist. Diese Unterscheidung ist von entscheidender Bedeutung, da ein hohes Ranking in einer Unterkategorie, wie wir weiter unten besprechen werden, nicht bedeuten muss, dass sich ein Produkt genauso gut verkauft wie mit einem hohen Ranking in einer Kategorie.

Viertens ist niedriger besser, wie beim Golfspiel, Die beliebtesten Artikel bei Amazon sind diejenigen, deren BSRs am nächsten bei Nr. 1 liegen.

Was ist der beste BSR-Wert
image
close

Fünftens ist der BSR sehr flüssig. Damit meinen wir, dass sie zwar der Popularität eines Produkts im Laufe der Zeit nahe kommen, er jedoch stündlich und täglich schwankt, je nachdem, wie gut sich ein Produkt kurzfristig verkauft. Aus diesem Grund ist es beim Ansehen und Bewerten des BSR am besten, den durchschnittlichen BSR eines Produkts über den Zeitverlauf zu betrachten und kurzfristige Messungen von BSRs als bloße Momentaufnahmen zu betrachten.

Wie wird der Amazon BSR berechnet?

Wie genau berechnet Amazon den BSR?

Gleich zu Beginn ist zu beachten, dass, wie so vieles bei Amazon, einige der relevanten Informationen proprietär sind und wir nicht alles wissen.

Auf diese Weise ähnelt Verkaufsrang dem Amazon-Suchalgorithmus. Wie wir in anderen Blog-Beiträgen besprochen haben, haben wir eine allgemeine Idee darüber, wie Sie sicherstellen können, dass Ihr Produkt im Suchalgorithmus von Amazon hoch eingestuft wird. Es ist wichtig, dass sich Ihr Produkt gut verkauft, eine hohe Konversionsrate erzielt, einen überzeugenden Preis bietet, positive Bewertungen erhält und so weiter. Aber wie genau diese Faktoren zusammengehen – und welche Faktoren Amazon möglicherweise noch berücksichtigt, von denen wir keinen vollständigen Überblick haben – ist ein wenig ein Rätsel.

BSR ähnelt dem Amazon-Suchalgorithmus
image
close

In Bezug auf den BSR wissen wir Folgendes:

  • BSRs beziehen sich auf Verkäufe: Das einzige Kriterium, das Amazon verwendet, um den BSR zu bestimmen, ist das Verkaufsvolumen eines Produkts. Dabei spielt es beispielsweise keine Rolle, wie viele Bewertungen ein Produkt hat.

  • BSRs ändern sich ständig: Wir wissen auch, dass sich BSRs ständig ändern, da Amazon immer mehr Verkaufsinformationen erfasst. Wie oft sich BSRs genau ändern, ist etwas unklar.

  • BSRs sind dafür bekannt, steile Abfälle zu erleben und dann langsam wieder nach oben zu klettern. BSRs bewegen sich nicht immer linear. Insbesondere wenn ein Produkt einen oder mehrere Verkäufe erzielt, kommt es in der Regel zu einem steilen „Einbruch“ – zum Beispiel einer Verschiebung eines BSR von Nr. 250.000 auf Nr. 175.000. Wenn sich das Produkt von dort aus nicht verkauft, neigen die BSR dazu, langsam auf eine höhere Zahl zurück zu „kriechen“. Da der BSR auf relativer Basis berechnet wird, sind die Änderungen des BSR in Situationen, in denen ein Produkt relativ weniger beliebt ist, tendenziell steiler. Das heißt, ein einzelner Verkauf kann ein Produkt von einem BSR von beispielsweise Nr. 3.000.000 auf einen BSR von Nr. 1.000.000 verschieben.

So verwenden Sie den Amazon-Bestseller Rang, um den Umsatz zu schätzen

All dies ist also wichtig, um zu verstehen, was der BSR ist. Aber das Wichtigste ist nicht nur zu verstehen, was der BSR ist, sondern auch zu wissen, wie er für Ihr Amazon-Geschäft eingesetzt werden kann.

Wie können Sie also den BSR nutzen, um Ihr Amazon-Geschäft zu verbessern und ein Topseller zu werden?

Das erste, was Sie wissen sollten, ist, dass es verschiedene Gründe gibt, warum Sie sich den BSR ansehen sollten.

Zum einen kann der BSR Ihnen helfen, den beliebtesten Artikel in einer bestimmten Produktnische zu bestimmen. Angenommen, Sie möchten beispielsweise sehen, wie gut sich Ihr Produkt verkaufen würde, wenn Sie der erfolgreichste Verkäufer in einer Kategorie wären. Indem Sie sich den BSR des beliebtesten aktuellen Artikels in einer Produktnische ansehen, können Sie ein Gefühl dafür bekommen, was Ihre „Spitzen“-Umsätze sein könnten.

Zweitens kann der BSR Ihnen dabei helfen, etwas zu bestimmen, das wir gerne als „Verkaufstiefe“ bezeichnen. Mit Verkaufstiefe meinen wir die Anzahl der Verkäufer, die laut BSR alle in einer Kategorie gut abschneiden. Diese Kennzahl kann insofern nützlich sein, als sie darauf hindeutet, dass nicht nur ein, sondern mehrere Verkäufer in einer bestimmten Kategorie gut abschneiden können.

Diese Techniken sind in Situationen nützlich, in denen Sie bereits eine Produktidee im Kopf haben und diese validieren möchten. Aber auch in Situationen, in denen Sie noch keine Produktidee haben, kann der Verkaufsrang interessant sein. Insbesondere durch das Durchsuchen der oben genannten Amazon-Bestsellerliste können Sie sich ein Bild davon machen, was sich bei Amazon gut verkauft und wo Sie möglicherweise ein ähnliches Produkt einführen können, das auf dem aufbaut, was in einer bestimmten Nische bereits erfolgreich war.

Sie müssen nicht nur wissen, warum Sie sich den BSR ansehen sollten, sondern auch wissen, wonach Sie suchen.

Mit anderen Worten, jetzt, wo Sie den  BSR in- und auswendig kennen, wo Sie ihn auf einem Produkteintrag finden und warum er für Ihr Geschäft hilfreich sein kann, müssen Sie wissen, wie Sie ihn interpretieren.

Was bedeutet diese kleine Zahl namens BSR eigentlich wirklich?

Ganz allgemein lässt sich BSR am besten anhand eines Spektrums mit den folgenden Werten erläutern:

  • BSR von Nr. 1000 oder weniger: Das Produkt fliegt absolut aus den Regalen! Wer es verkauft, kann wirklich gut verdienen.

  • BSR von Nr. 1000-10.000: Das Produkt schneidet sehr gut ab. Es ist vielleicht nicht einer der Bestseller bei Amazon, aber es verkauft sich immer noch wie warme Semmeln.

  • BSR von Nr. 10.0000 bis 50.000: Der Verkauf ist etwas langsamer als in den anderen beiden Beispielen, aber das Produkt verkauft immer noch mindestens ein paar Einheiten pro Tag.

  • BSR von Nr. 50.000 bis 250.000: Gehen Sie mit Vorsicht vor. Das Produkt verkauft eine oder höchstens wenige Einheiten pro Tag.

  • BSR von Nr. 250.000 oder mehr: Finger weg. Dies ist kein Produkt, das sich gut verkauft, wenn überhaupt.

Um es noch einmal zu wiederholen: Dies ist ein grober Leitfaden, der als allgemeiner Rahmen dienen soll, nicht als feste Regel. Da der BSR kategorieweise berechnet wird, unterscheiden sich die Auswirkungen des BSR eines Produkts von Kategorie zu Kategorie.

Darüber hinaus ist es, wie wir im nächsten Abschnitt erörtern werden, nicht notwendig, dass Sie sich auf Ihr Urteilsvermögen verlassen, um den BSR eines Produkts zu analysieren. Während Sie BSRs manuell auswerten können, hilft Ihnen Produktforschungssoftware wie AMZScout, fundiertere und durchdachtere Entscheidungen zu treffen.

Wie verwendet AMZScout den BSR?

Unser Ziel bei AMZScout ist es, Amazon-Verkäufern eine Reihe von Software-Tools zur Verfügung zu stellen, die es Ihnen ermöglichen, ein äußerst erfolgreiches und profitables E-Commerce-Unternehmen aufzubauen.

In Übereinstimmung mit dieser Mission machen es unsere Flaggschiff-Produktforschungstools für jeden Verkäufer schnell und einfach, die allerbesten Produktnischen bei Amazon zu identifizieren und mit dem Verkauf zu beginnen.

So können Sie vorgehen. Nehmen Sie irgendein Produkt, das Sie interessiert, wie zum Beispiel Gartenhandschuhe.

So überprüfen Sie Amazon BSR mit AMZScout
image
close

Sie können einfach innerhalb von AMZScout nach „Gartenhandschuhen“ suchen und sehen innerhalb von Sekunden eine detaillierte Aufschlüsselung, ob dies ein überzeugendes Produkt für den Verkauf bei Amazon ist.

Wichtige Metriken, die durch den BSR einer Produktnische bestimmt werden
image
close

Was hat der BSR mit all dem zu tun? Nun, der AMZScout-Algorithmus berechnet unter anderem die Nachfrage nach dem Artikel. Sie können herausfinden, ob sich Artikel in dieser Nische gut verkaufen.

Dementsprechend werden Sie auf AMZScout einige wichtige Metriken bemerken, die durch den BSR einer Produktnische beeinflusst werden.

Zuerst sehen Sie im AMZScout-Dashboard eine Spalte namens „Durchschn. Verkaufsrang.“ Diese Zahl ist unsere beste Schätzung für den durchschnittlichen BSR in einer bestimmten Produktnische. Anhand dieser Zahl können Sie feststellen, ob anhand der groben Zahlen eine Nachfrage in einer bestimmten Produktnische zu bestehen scheint.

So überprüfen Sie den Amazon-Nischenverlauf von AMZScout
image
close

Wenn Sie etwas tiefer graben, haben wir die Dinge noch weiter vereinfacht. Wenn Sie im AMZScout-Dashboard auf das Symbol „Nischen-Score“ klicken, sehen Sie eine Reihe qualitativer Bewertungen der Produktnischen. Diese Beschreibungen stellen effektiv unsere beste Analyse der Eignung einer bestimmten Nische dar.

Wie Amazon-Verkäufer ein Produkt mit AMZScout Pro Extension validieren können
image
close

Die Informationen unter der Kopfzeile „Bedarf“ des Dashboards beziehen sich auf den BSR. Mit anderen Worten, da der BSR eine Kennzahl für die Nachfrage ist, verwenden wir in diesem Fall im Wesentlichen unsere Berechnung des durchschnittlichen BSR in einer Kategorie, um unsere Analyse der Nachfrage in der Kategorie zu unterstützen.

AMZScout PRO Advanced

Find profitable products with the AMZScout PRO Extension

TRY FOR FREE

Auf diese Weise ist der BSR einer der „Inputs“ – einer der vielen und wichtigsten Datenpunkte –, die AMZScout verwendet, um Ihnen als Amazon-Verkäufer zu helfen, fundierte Entscheidungen zu treffen.

Was ist der BSR 30 in AMZScout?

Angesichts der Komplexität des BSR fragen Sie sich vielleicht, ob die AMZScout-Software wirklich in der Lage ist, diese Metrik zu analysieren.

Ist AMZScout am Ende des Tages nur eine Vermutung, wenn es um den BSR geht, oder wurzelt unsere Arbeit in einer ausgeklügelten Analyse?

Die Antwort auf diese Frage liegt im Verständnis des BSR 30, der neuesten Version unserer Software.

Wie BSR30 mit AMZScout berechnet wird
image
close

Einfach gesagt, wenn es um die Analyse des BSR geht, ist unsere Software die fortschrittlichste Technologie auf dem Markt.

So funktioniert es:

  1. Jeden Tag verwenden wir unseren leistungsstarken Algorithmus, um die Echtzeit-BSRs von Millionen von Produkten auf Amazon zu erfassen.

  2. Anschließend gleichen wir diese Echtzeit-BSRs mit der historischen Datenbank in unseren Produktarchiven ab.

  3. Wir wiederholen dies jeden Tag über einen Zeitraum von 30 Tagen.

  4. Wir verwenden diesen gleitenden 30-Tage-Durchschnitt, um 30-Tage-BSR-Schätzungen zu erstellen, die in den AMZScout-Softwaretools angezeigt werden.

Auf diese Weise können wir ein Signal vom Lärm unterscheiden.

Was zeigt AMZScout BSR
image
close

Wenn sich ein Produkt an einem guten Tag gut verkauft, können andere weniger gute Softwaretools glauben, dass sich das Produkt nicht nur jetzt gut verkauft, sondern sich auch in der Vergangenheit gut verkauft hat. Da die AMZScout-Software Daten über einen längeren Zeitraum einbezieht, liefert sie ein vollständigeres – und genaueres – Bild davon, was wirklich in der Verkaufshistorie eines Produkts passiert.

Wie schätzt AMZScout den Umsatz?

Zuvor in diesem Artikel haben wir besprochen, wie eine Verbesserung des BSR darauf hinweist, dass ein Produkt eine oder mehrere Einheiten verkauft hat. Mit anderen Worten, wenn der BSR sinkt, bedeutet dies, dass ein Verkauf dieses Produkts stattgefunden hat.

Die Frage, die sich dabei stellt, ist natürlich die Beziehung zwischen diesen beiden Variablen. Entspricht jeder Rückgang des BSR einem einzelnen Verkauf? Oder nimmt BSR erst ab, wenn mehrere Verkäufe stattgefunden haben? Bedeutet ein stärkerer Rückgang des BSR, dass mehr Einheiten verkauft wurden oder dass sich ein Produkt einfach konstanter verkauft? Und schließlich, was ist, wenn der BSR zunimmt statt abnimmt?

Es ist im Grunde nicht möglich, diese Analyse von Hand oder im Kopf zu erledigen. Es ist einfach zu mühsam und es gibt zu viele Variablen.

Aber hier kommt ein Softwaretool wie AMZScout ins Spiel. Unser proprietärer und leistungsstarker Algorithmus weiß genau, wie er über die Beziehung zwischen Verkauf und BSR denkt. Anstatt zu versuchen, die Berechnungen von Hand durchzuführen, kann Ihnen unsere Software aufgrund der kleinen und kontinuierlichen Änderungen des BSR genau sagen, wie viele Verkäufe ein Produkt macht.

Und das ist letztendlich das wichtigste Tool, das Sie als Amazon-Verkäufer in Ihrem Toolkit haben sollten. Eine Metrik wie BSR und BSR 30 sind wichtig, um sicher zu sein.

Er ist an und für sich nicht wichtig. Er ist wichtig, weil er Ihnen, dem Amazon-Verkäufer, die wichtigsten Informationen von allen liefert – ob Amazon-Käufer das kaufen möchten, was Sie zu verkaufen haben.

Natürlich ist es möglich, diese Informationen selbst zu entziffern. Sie könnten sich durch die einzelnen Produktangebote klicken und den BSR für jeden Artikel ansehen. Sie könnten die Amazon-Bestsellerliste einsehen. Sie könnten sorgfältig vergleichen, wie ein Produkt im Vergleich zu anderen in derselben Kategorie abschneidet.

Aber mit Software ist es viel einfacher. Konkret ist es mit AMZScout sehr viel einfacher. Mit unserer Suite von Tools in der Hand können Sie all die Zeit und Energie freisetzen, die Sie in die Produktforschung investieren müssten, sodass Sie sich um das Einzige kümmern können, was für jedes Unternehmen wichtig ist: Geld zu verdienen und Gewinne zu erzielen.

AMZScout PRO banner v1

Find an Amazon Product That Will Make You $3,000/Mo or More

TRY FOR FREE

Fazit

In diesem Artikel haben wir alles behandelt, was Sie über den Amazon-Bestseller-Rang wissen sollten.

Wir haben darüber gesprochen, wo man ihn auf einer Amazon-Produktseite findet. Wir haben Ihnen all die kleinen Nuancen und Tricks erzählt. Wir haben Ihnen mitgeteilt, warum Sie ihn verwenden sollten. Und vor allem haben wir darüber gesprochen, wie er verwendet werden kann, um neue Produkte auf den Markt zu bringen, Ihre Konkurrenten zu analysieren und Ihr Amazon-Geschäft auszubauen.

Alle Arbeiten rund um BSR können von Hand erledigt werden. Aber die AMZScout-Software ist dafür da, Ihnen das Verstehen, Analysieren und Anwenden so viel einfacher zu machen.

Bundle banner DE

Schritt für Schritt lernen Sie in dem Kurs, bei Amazon zu verkaufen und sich dafür alle Tools zu holen.

KOSTENLOS TESTEN

Find your first product with a free AMZScout Trial!

Get AMZScout Now

Danke fürs Lesen und viel Spaß beim Verkaufen!

Wir wollen von Ihnen hören! Wie haben Sie den BSR in Ihrem Amazon-Geschäft eingesetzt? Lassen Sie es uns wissen unter support@amzscout.net.